Lohbergschule Göttingen

Grundschule

Aktuell

 

„Wir suchen Sie für die Schulkindbetreuung"

ab sofort

eine/n Sozialassistent/in oder Erzieher/in als Vertretungskraft (20 Std.)

eine/n Pädagogische/n Mitarbeiter/in als Vertretungskraft

(geringfügige Beschäftigung)

für unsere Offene Ganztagsschule am Lohberg.

Wir wünschen uns von unseren Bewerber/innen, dass Sie:

 Kindern und deren Familien eine positiv, wertschätzende Grundhaltung entgegenbringen

 den täglichen Arbeitsabläufen aufgeschlossen, flexibel und engagiert gegenüberstehen

 Interesse an einer anspruchsvollen, qualitativen Tätigkeit in kompetenten Teams haben

Wir bieten:

 einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz

 Arbeit in der Offenen Ganztagsschule nach dem neuen Rahmenkonzept der Stadt Göttingen

 motivierte und engagierte Teams, die gemeinsam die Einrichtungen und das Konzept weiterentwickeln

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 10.Februar 2018 an die

„iWO gGmbH", Hospitalstraße 7, 37073 Göttingen

Ansprechpartner: Frau Bolik und Frau Lindup

Besuch vom Nikolaus

Auch in diesem Jahr hatten die Kinder der Lohbergschule wieder Glück; der Nikolaus war im Haus und natürlich nicht mit der Rute, sondern mit einem tollen Spiel für jede Klasse.

Das Lied „Lasst uns froh und munter sein“ klang wunderschön durch die Schule. Dies muss wohl auch der Nikolaus von weit weg gehört haben und kam direkt zu Besuch in die Pausenhalle. Mit verschiedenen Gedichten, Klavier- und Gitarrenliedern haben wir uns beim Nikolaus für seinen Besuch bedankt. Mit Unterstützung der Flöten AG haben alle Großen und Kleinen gemeinsam gesungen.

…und so hoffen wir auch im nächsten Jahr wieder auf einen Besuch von dir, lieber, guter Nikolaus. Vielleicht hörst du uns ja wieder in der Lohbergschule singen, wenn du mit deinem Schlitten unterwegs bist.

Musik liegt in der Luft

Ab jetzt wird es jeden Montag in der Adventszeit in der 1. und 2. Stunde musikalisch. Wir treffen uns zum gemeinsamen Singen in der Pausenhalle. Weihnachtslieder und gemeinsames Beisammensein gehören einfach zur Vorweihnachtszeit dazu.

Basteltag in der Vorweihnachtszeit

Mit Beginn der Adventszeit ist auch in der Lohbergschule ein ganz besonderer Glanz und Weihnachtsschmuck eingezogen…

… am 1. Dezember wurde in den Klassen nicht nur das erste Türchen geöffnet, sondern alle Kinder der Schule haben an diesem Tag fleißig gebastelt, geschnitten, gefaltet und geklebt, um gemeinsam unsere Schule zu schmücken. Dabei sind wunderschöne Bastelarbeiten entstanden: Tannenwälder, Winterdörfer, leuchtende Kerzen, viele verschiedene Sterne, Elche und bunte Engel. Viele Klassen haben gemeinsam mit ihren Paten gebastelt.

Liebe Kinder der Lohbergschule,

dass was ein richtig schöner Tag zu Beginn der Vorweihnachtszeit.

Toll, dass ihr die Schule so schön geschmückt habt.

IMG 2684IMG 2683IMG 2678IMG 2677IMG 1292

Sponsorenlauf

Am 06.09.2017 fand an unserer Schule der Sponsorenlauf statt.

Die Vorfreude auf diesen Tag war in den Klassen groß.

Am Morgen sind wir zusammen mit einem Bus zum Jahnstadion gefahren. Dort wurden wir von Lea und den anderen Lehrern schon erwartet. Wir trafen uns Klassenweise und bauten mittig des Stadions mehrere Stationen auf, bei denen man sich nach und vor dem laufen aufhalten konnte.

Nach dem Aufbau versammelten wir uns in einem großen Kreis und wärmten uns zusammen mit Lea auf, indem wir zu dem Lied „Waka Waka“ tanzten. Dies war schon mal ein lustiger und schöner Start.

Nach dem Aufwärmen ging es dann auch schon los. Durch eine große Lautsprecheranlange kamen die Ansagen. Klasse für Klasse stellte sich auf und sie liefen in Abschnitten los. Die vierten Klassen begannen den Lauf. Alle Kinder feuerten mit aller Kraft an und waren selber schon motiviert los zu laufen.

Bei unserem Lauf liefen wir mit insgesamt 164 Kindern. Davon schafften 159 Kinder ihr Laufabzeichen. Es waren also alle voll dabei und sind super gelaufen. Insgesamt wurden ganze 2367 Runden gelaufen. PRIMA!

Auch für die Verpflegung war gesorgt, denn es gab reichlich Obst zur Stärkung. Hier ein großes Dankeschön an den Förderverein der dafür sorgte.

Nach dem Lauf fuhren wir mit dem Bus zurück zur Schule, wo noch eine Überraschung auf uns wartete. Der Eiswagen war da und stand direkt auf dem Schulhof. Jedes Kind bekam eine Kugel Eis in der Waffel.

Es war also ein gelungener Tag an dem wir alle sehr viel Spaß hatten!!! :-)

Lea Sambale (FSJlerin)